PaysafeCard und Online Casinos? Geht das überhaupt?

Im wahrsten Sinne des Wortes, mit der Zeit zu gehen, gibt es jetzt mehr als nur die normale alte Kreditkarte zur Deckung Ihrer Glücksspielkosten in Online-Casinos.

Casino-Betreiber-Websites sind wahre Außenseiter, die den Spielern die größte Auswahl in allem bieten, was bedeutet, dass auch die Zahlungsmethoden nicht zu kurz kommen. Stichwort paysafecard: seit Jahren ein Standbein in der Online-Handelsszene und in stationären Geschäften.

Dieses kleine Prepaid-Kartenwunder kann jetzt in vielen Casinos verwendet werden und ist perfekt für diejenigen, die nach einfachen und sicheren Transaktionen in Verbindung mit einer verstärkten Kontrolle der Ausgaben suchen.

Über Paysafecard
Wenn Sie ein Paysafe noob sind, werden Sie den folgenden Abschnitt zu schätzen wissen, der die Regeln für Sie recht gut aufzeigt.

Es ist keine Raketenwissenschaft, aber es ist immer noch ein guter Schrei, um einige wichtige Informationen zu erledigen, bevor Sie sich in das Online-Casino paysafecard Zahlungen mit reinem Verzicht stürzen.

Auch dank es seiend eine slighlty weniger Mainstreamzahlungsoption, gibt es einige Sachen, zum im Verstand zu halten, die Ihre Meinung über paysafecard auf die eine oder andere Weise beeinflussen konnten.

Was ist Paysafe und wie funktioniert es?

Für manche mag es albern klingen, mit Bargeld ein Stück Plastik mit einem vorgeladenen Betrag zu kaufen, um später diese vorgeladene Plastikkarte für einen anderen Kauf zu verwenden – aber das ist im Grunde genommen das, was paysafecard ist.

So schwerfällig es auch zunächst klingen mag, es ist eigentlich ein sehr praktischer Weg, so etwas wie eine Kredit- oder Debitkarte zu besitzen – ohne eine zu besitzen!

Betrachten Sie es als eine temporäre und anonyme Kredit- oder Debitkarte: Finden Sie einen Laden, der es verkauft und wählen Sie den gewünschten Betrag aus. Es gibt keine zusätzlichen Kosten für die Karte selbst, und Sie zahlen einfach so viel, wie Sie wollen, um die Karte aufzuladen:

zwischen 10€ und 175€. Wenn Ihre Karte auf dem Weg ist, können Sie ein Casino mit paysafecard Zahlungen aufsuchen und es in die Stadt bringen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung, wie das geht.

Kostet es etwas, das in Casinos verwendet werden kann?
Im Allgemeinen nicht. Wenn Sie sich in einem der Top-Casinos einrichten, die auf dieser Website empfohlen werden, sind Sie auf dem Weg zu gebührenfreien paysafecard Casino Online-Zahlungen.

Achten Sie jedoch auf Gebühren, die durch Aktivitäten – oder deren Fehlen – auf Ihrer Seite entstehen.

Paysafecard berechnet eine Wartungsgebühr, wenn Sie nach einem Jahr noch Restmittel für eine bestimmte PIN haben, und wenn Sie in einer anderen Währungseinheit verwenden, müssen Sie eine Umtauschgebühr zahlen.

Wenn Sie das Geld auf einer Karte zurückerstattet haben möchten, wird eine Gebühr von £6 erhoben.

Bevor Sie sich für Ihr Online-Casino mit Paysafecard Zahlungen entscheiden.
Nun, da Sie den Überblick darüber haben, wie paysafecard funktioniert, lassen Sie uns einen Blick auf einige der (potenziell) prekäreren Aspekte dieser Zahlungsmethode werfen. Für mehr infos schauen Sie am besten mal auf www.casinotest.co.

Jeder Online-Casino-Spieler hat unterschiedliche Vorlieben, nicht nur bei Spielen, sondern auch bei der Art und Weise, wie er oder sie sich für den Umgang mit Geldangelegenheiten entscheidet.

In Zukunft mit paysafecard wäre ich amiss, ganz zu schweigen von einigen der Besonderheiten, die diese Zahlungsart von der Masse abheben.